Schlagwörter

, , , , ,

Die 7/6 hat die Waldsportspiele gewonnen, rechts Schulleiter Henry Tesch und Staatssekretärin Elisabeth Aßmann. Fotos: Carolinum

Am Ende strahlen alle 170 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 vom Gymnasium Carolinum. „Ihnen haben die Waldsportspiele absolut gefallen, so der einhellige Tenor“, sagt Schulleiter Henry Tesch. Koordinator Jasin Peña Cabrera fügt hinzu: „Es war spürbar, wie froh sie waren dabei sein zu dürfen, vor allem nach diesen letzten zwei Coronajahren!“

Die Schülerinnen und Schüler mussten sieben Stationen an frischer Luft absolvieren. Vom Bogenschießen über Holzstapeltragen bis hin zum Hangeln, bei allen Aktivitäten stand die Verbindung zwischen Sport und Natur im Mittelpunkt. Gleichzeitig ging es darum, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Die Vertreter der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern, die dieses Ereignis in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund MV, dem Kreissportbund MSE und der TSG Neustrelitz, dem Landesschützenverband MV und der Strelitzer Feldbogensportgilde, organisiert haben, zeigen sich überglücklich über die erfolgreiche Veranstaltung im Parkstadion.

Beim Bogenschießen war Staatssekretärin Elisabeth Aßmann nicht zu halten.

Staatssekretärin Elisabeth Aßmann vom Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt sagt: „Die Waldsportspiele verbinden den Kontakt mit der Natur mit Umweltbildung, Spaß und Sport, und sie zeigen den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern, dass es sich sehr lohnt, gut mit unseren Naturschätzen umzugehen. Eine enge Verbundenheit mit der Natur ist Voraussetzung dafür, die Erde zu schützen und als Erwachsener nachhaltig zu leben.“ 

Am Ende ist es die Klasse 7/6, die ganz oben auf dem Podium steht. Stolz und zufrieden mit ihrer Leistung, nehmen die Gymnasiasten die Urkunden und Medaillen entgegen. Nach dem tollen Sporttag zum Schuljahresbeginn, der Klassenfahrt ins Camp Carolinum nach Babke, dem traditionellen Schulfest und der Potenzialanalyse war es für sie ein weiteres Highlight. Das Gymnasium Carolinum bedankt sich bei allen Beteiligten für die tolle Organisation und engagierte Durchführung.

Die Waldsportspiele waren für die 170 Gymnasiasten ein echter Höhepunkt.