Schlagwörter

, , , , ,

Am 10. September um 15.00 wird es im Rahmen der Kunstnacht in Neustrelitz wieder eine Ausstellungseröffnung im Kulturkiosk in der Seestraße geben. Bis 21 Uhr wird an diesem Tag geöffnet sein, am Abend wird es auch einen kleinen musikalischen Beitrag geben. An den folgenden Sonnabenden gibt es ebenfalls die Möglichkeit, die Werke von Anja Homuth zu besichtigen.

Bewegung ist Tanz ist Form – diesem Ansinnen lassen sich die mit Acryl und Tinte gefertigten Bildwerke der Neustrelitzer Künstlerin Anja Homuth zuordnen. Schließt sich ein Kreis? Ecken wir an? Braucht unsere Bewegung eine Richtung? Schafft Tanz Schönheit oder Glück? Fragen, die in den Schaffensprozess eingeflossen sind und in abstrakten und konkreten Formen Ausdruck finden.