Schlagwörter

, ,

Der Polizei in Neubrandenburg wurden eine Vielzahl von Graffiti im Bereich des Oberbachzentrums gemeldet. Ein Hausmeister entdeckte gestern 19 Graffiti (Buchstaben und Zahlen ohne politischen Hintergrund) in verschiedenen Farben an Fassaden und Scheiben im Bereich der Parkgarage und des dortigen Pflegeheims. Die Tatzeit lässt sich auf zwischen dem 27. August, 11 Uhr, und dem 29. August, 6 Uhr eingrenzen.

Die Ermittlungen wegen der Sachbeschädigung führt die Kriminalpolizei in Neubrandenburg. Zeugen, die im Tatzeitraum auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395 5582 5224 oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.