Schlagwörter

, , , , ,

Tilo Lorenz (CDU) bleibt für weitere sieben Jahre als Bürgermeister von Burg Stargardd im Amt. Beim kommunalen Urnengang am heutigen Sonntag erreichte der 41-Jährige laut vorläufigem Endergebnis 55 Prozent (1144) der abgegebenen Stimmen. Seine Herausforderin Katja Sievert (Stargard 2030) kam auf 45 Prozent (936). Die Wahlbeteiligung lag bei 46,84 Prozent.

Tilo Lorenz geht damit in seine bereits dritte Amtszeit. Er ist bereits seit 14 Jahren Chef im Rathaus von Burg Stargard. Knapp 4500 Bürger waren zur Wahl aufgerufen. Seit 2015 ist Lorenz, diplomierter Verwaltungsbetriebswirt, auch Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag Mecklenburgische Seenplatte.