Schlagwörter

, , , , ,

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause sollen am 24. Juni die 26. Drachenbootmeisterschaften am Neubrandenburger Reitbahnsee stattfinden. Unter dem Motto „Sport statt Gewalt“ laden der PSV 90 Neubrandenburg und die Polizeiinspektion Neubrandenburg Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 – 12 bzw. der Ausbildungsjahre 1 – 3 aller Schulen und Beruflichen Bildungsträger ein.

Bereits im Vorfeld wurden Schulen bzw. Berufsschulen aus Neubrandenburg, Friedland, Waren und Neustrelitz angeschrieben. Bislang verzeichnen die Veranstalter leider wenig Resonanz, sodass eine tatsächliche Durchführung der Meisterschaften in Gefahr ist. Die Organisatoren würden sich deshalb über ein wachsendes Interesse einer Teilnahme freuen. Anmeldungen sind bis zum 7. Juni an die Polizeiinspektion Neubrandenburg, Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle, Beguinenstraße 2, 17033 Neubrandenburg, Tel.: 0395/5582-5134, Fax: 0395/5582-5197, E-Mail:

kripoberatung.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
sbe-praevention-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de

zu richten.