Schlagwörter

, ,

In der Nacht auf den heutigen Freitag nach 1 Uhr wurde im Stadtteil Broda in Neubrandenburg ein Fahrzeug der Marke BMW entwendet. Der Diebstahl wurde erst heute gegen 13 Uhr bemerkt, als das Fahrzeug wieder benutzt werden sollte.

Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen BMW M550i in der Farbe schwarz (carbon metallic) mit dem amtlichen Kennzeichen NB-MW 555. Das Fahrzeug hat helles Leder im Innenraum. Der Wert des drei Jahre alten Fahrzeuges beträgt ca. 100.000 Euro. Das Fahrzeug stand unter dem Carport neben dem Einfamilienhaus in der Klosterstraße in Neubrandenburg.

Die Ermittlungen wegen des Fahrzeugdiebstahls wurden aufgenommen. Ob es einen Zusammenhang zu dem Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus in Broda (in der vergangenen Nacht) mit anschließender Entwendung eines Mercedes gekommen ist, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Bei dem im Hermann-von-Maltzahn-Weg gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Mercedes Benz E 220D Kombi. Das Fahrzeug ist drei Jahre alt und hat das amtliche Kennzeichen NB-BT 11. Der Wert wird auf ca. 80.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die in der vergangenen Nacht im Stadtteil Broda und insbesondere in den genannten Straßen auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder Angaben zu möglichen Tatverdächtigen machen können oder die entwendeten Autos gesehen haben, melden sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395 55825224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.