Schlagwörter

, ,

Ein Betrunkener wollte am Sonntamorgen gegen 4.10 Uhr auf dem Polizeirevier in Friedland einen Sachverhalt zur Anzeige bringen. Nachdem die vor Ort anwesenden Polizeibeamten ihn aufforderten, sich zunächst auszuweisen, beleidigte er die Kollegen und trat unvermittelt gegen die
Eingangstür des Reviers, so dass die darin befindliche Glasscheibe zu
Bruch ging. Als die Kollegen ihn von weiteren Tritten abhalten
wollten, leistete er Widerstand.

Daraufhin wurden ihm Handfesseln angelegt. Anschließend wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. An der Eingangstür entstand ein Schaden von ca. 200 Euro. Gegen die Person werden entsprechende Strafanzeigen gefertigt