Schlagwörter

, , ,

Katharina Olbert an ihrem Lieblingsarbeitsplatz, der Couch. Immer dabei Schreib-Buddy Fine. Foto: privat

Versprochen ist versprochen. Allen Fans der Jungautorin Katharina Olbert und des Liebesromans generell war ich noch die Information schuldig, wann denn nun der Zweitling der Neustrelitzerin „Counting Stars“ zu haben ist. Ab dem morgigen Montag, 1. April, das ist kein Aprilscherz, ist das in der „Forever“-Reihe von Ullstein erschienene Ebook zu erwerben. Am 3. Juni wird das Taschenbuch erschienen.

Zum Inhalt habe ich schon ein paar Worte aufgeschrieben (Strelitzius berichtete). Meinen Glückwunsch an Katharina und meine Hochachtung, dass sie in so kurzer Zeit von nur acht Monaten nachgelegt hat. Das muss man erst mal leisten. Für alle Fälle habe ich der Schriftstellerin schon mal meine Bewerbung als ihr Agent in Aussicht gestellt.