Schlagwörter

, , , , ,

Die nächste Premiere am Landestheater Neustrelitz wird orientalisch. Das sehr selten gespielte Musical „Kismet“ von Robert Wright und George Forrest unter Verwendung von Themen Alexander Borodins kommt am morgigen Sonnabend um 19.30 Uhr endlich wieder auf eine deutschsprachige Bühne!

Die Musiktheaterbesucher dürfen sich auf ein Märchen aus 1001 Nacht freuen, auf geheimnisvolle Zaubermächte, intrigante Wesire, liebreizende Prinzessinnen, den legendäre Kalif von Bagdad, der sich immer unerkannt unter sein Volk mischt und auf den Poeten Hajj, der seinem gefährlichen Schicksal („Kismet“) immer wieder ein Schnippchen schlägt.