Schlagwörter

, ,

Mitarbeiter einer Straßenbaufirma haben heute Vormittag bei Bauarbeiten in der Sponholzer Straße in Neubrandenburg eine scharfe Sprenggranate gefunden. Der Explosivkörper befand sich im Aushub, der bereits auf einen Lkw verladen worden war.

Aus diesem Grund wurden die Bauarbeiten eingestellt und der Munitionsbergungsdienst informiert. Die Experten haben die Granate geborgen und sicher abtransportiert.