Schlagwörter

, , ,

Das 120. Jubiläum der Hochzeit der Mecklenburg-Strelitzer Prinzessin Jutta mit dem montenegrinischen Thronfolger Danilo (Strelitzius berichtete) in diesem Sommer treibt ungeahnte Blüten. Die Neustrelitzer Historikerin Sandra Lembke, die sich ja mit ihrer Koch- und Kulturgeschichte von 1750 bis 1918 „Königspastete & Schusterstippe“ bereits bestens empfohlen hat, will gemeinsam mit der montenegrinischen Germanistin Dr. Neda Donat einen „Jutta-Kuchen“ kreieren.

Der soll anlässlich des Jubiläums in dem Balkanstaat angeboten werden, wie mir meine Blogfreundinnen schon mal verraten haben. Was dabei herauskommt, wenn mecklenburgisches Backwerk einen montenegrinischen Touch erhält, wir dürfen gespannt sein. Mehr dazu demnächst hier.