Schlagwörter

, ,

Roland Nicklas

Bei den drei wirtschaftlich erfolgreichen Telefonstudios Fonetix (Greifswald/240 Mitarbeiter), Telforyou (Görlitz/280) und Wittcall (Wittenhagen/100) der Gut-Conow-Unternehmensgruppe endet eine Ära: Geschäftsführer Roland Nicklas verabschiedet sich nach neun Jahren in den Ruhestand. Nachfolger ab dem 1. März ist Sönke Lorenzen (47), der mit über 20 Jahren Erfahrung im Kundenservice antritt und in dieser Zeit als Standortleiter und Geschäftsführer für Quelle mehrere Standorte im In- und Ausland aufgebaut und betreut hat. Das geht aus dem Newsletter der Unternehmensgruppe hervor.

Sönke Lorenzen

In den letzten zehn Jahren trug Lorenzen als Geschäftsführer Operative der Firma Invitel die Verantwortung für gut 80 Auftraggeber und 2500 Mitarbeiter. Als Hauptaufgabe und -herausforderung in seinem neuen Einsatzgebiet sieht er das Thema Digitalisierung. „Die Digitalisierung kommt und wird nicht mehr gehen, wir müssen uns entsprechend aufstellen.“ Sönke Lorenzen ist gebürtiger Flensburger und lebt mit seiner Familie seit zehn Jahren in Magdeburg.