Schlagwörter

, , , ,

Die Evangelische Jugend Mecklenburg und das Kunsthaus Neustrelitz veranstalten am kommenden Sonnabend, den 17. November, aus Anlass der Ökumenischen FriedensDekade 2018 eine Peace Party in Neustrelitz. Dabei handelt es sich um eine stille Veranstaltung (Silent Disco), das heißt, die Tänzer tragen Kopfhörer. „Es bedeutet nicht, dass bei uns nicht auch gelacht wird“, sagte mir Robert Kowarik vom Kunsthaus.

Zwischendurch werden Filme aus der Reihe „Klappe gegen Rassismus“ gezeigt. Zwei DJs legen im Hertelsaal auf. Beginn in der Schlossstraße 2 ist um 21 Uhr, Ende um Mitternacht.