Schlagwörter

, ,

Eine 56-jährige Neustrelitzerin ist am Sonnabendmorgen gegen 2.50 Uhr in der Kirschenallee auf Höhe der Gaststätte „Zur Gurke“ beraubt worden. Sie kam von einer Feier, als sie unerwartet von hinten
niedergeschlagen wurde. Der Täter entriss dem Opfer die Handtasche
und flüchtete.

Ein Zeuge alarmierte die Polizei, die in unmittelbarer Nähe einen Mann festnehmen konnte, auf den die Beschreibung passte. Ob es sich bei dieser Person um den Räuber handelt, bleibt zu ermitteln. Der 30-Jährige Mann wurde vorläufig festgenommen.

Die Geschädigte wurde zur weiteren medizinischen Versorgung ins Neustrelitzer Krankenhaus gebracht. Sie konnte nach ambulanter Behandlung nach Hause entlassen werden.