Schlagwörter

, ,

logo_psvStrelitzius wird im Zusammenspiel mit Coach Dirk Heß auch in der neuen Spielzeit die Volleyballer des PSV Neustrelitz Team Wesenberg begleiten. Bevor es allerdings um Punkte in der Regionalliga Nord geht, sind die Strelitzer heute um 15 Uhr in Warnemünde am hohen Netz gefragt. Dort wird der Regionalpokal Nord ausgespielt. Der PSV trifft im ersten Halbfinale auf die Eagles aus Kiel, das andere Halbfinale bestreiten die Gastgeber gegen den Sechser aus Pinneberg.

Für die Heß-Truppe ist es ein Wiedersehen mit drei Teams aus der 3. Liga, aus der der PSV in der zurückliegenden Saison bekanntlich absteigen musste. Man weiß also um Stärken und Schwächen der Gegner. „Natürlich sind wir der Underdog, aber wir gehen optimistisch aufs Parkett“, sagte mir Dirk Heß vor der Abreise. Wie der Pokalkampf ausgegangen ist, erfahrt Ihr heute Abend an dieser Stelle.