Schlagwörter

, ,

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und einem Sachschaden von 7000 Euro ist es am Sonntagabend auf der Ortsdurchfahrt der B 192 in Klink gekommen. Daran waren vier Fahrzeuge beteiligt.

Der Fahrer eines Nissan Geländewagen musste am Abzweig nach Grabenitz verkehrsbedingt anhalten und ein ihm folgender Pkw VW Polo hielt ebenfalls an. Der hinter dem VW Polo fahrende VW Passat bemerkte die stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den VW Polo auf. Ein Pkw Audi fuhr dann auf den VW Passat auf und schob diesen mit dem VW Polo auf den vorderen Nissan auf.

Der Audi war nicht mehr fahrbereit. Die Polofahrerin und ein mitfahrender 4-Jähriger wurden verletzt.