Schlagwörter

, , , , ,

“Geh dahin, weiß nicht wohin, und hol mir das, ich weiß nicht was.” So beginnt das Lieblingsmärchen der Schauspielerin Uta Lindner. Sie wird ihre Zuhörer am Sonnabend, den 11. November, ab 19 Uhr in der Feldsteinschmiede Wanzka in die Welt der russischen und der skandinavischen Märchen entführen. In gemütlicher Atmosphäre am Kamin gibt sie ihren Zuhörern Gelegenheit, bekannte und unbekannte Märchen aus der Kindheit wieder oder neu zu entdecken.