Schlagwörter

, , , ,

Das ist eine wirklich gute Nachricht. Nach Wassereinbruch durch Starkregen in die Hafengalerie Neustrelitz Ende August (Strelitzius berichtete) ist es gelungen, den Innenraum weitgehend trocken zu bekommen. „Damit können wir es wagen, die geplante Ausstellung von Mario Boecker aus Demmin doch noch stattfinden zu lassen“, schreibt mir Galeristin Gertrud Johannes.

Die verspätete Vernissage findet am Sonntag, 25. September, um 14.30 Uhr statt. Mit dieser Ausstellung von Landschaftsmalerei wird die Hafengalerie das Ausstellungsjahr 2022 am 30. Oktober beenden. Traditionell findet an den beiden Wochenenden vor dem Totensonntag, 05/06. November sowie 12./13. November, der Voradvendsmarkt in der Hafengalerie statt.