Schlagwörter

, , , ,

Neubrandenburgs Konzertkirche in ihrer Pracht. Foto: Stadtverwaltung

Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit lädt die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg am 3. Oktober um 17 Uhr zum traditionellen Festkonzert in die Konzertkirche ein. Oberbürgermeisters Silvio Witt wird die Festrede halten und die Neubrandenburger Philharmonie mit Richard Strauss` „Don Juan“, Sinfonische Dichtung op. 20, sowie der Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64 von Peter Tschaikowski die Besucherinnen und Besucher des Festkonzertes verzaubern.

Ab Freitag, 9. September, können Karten im Ticketservice am Marktplatz 1 im HKB zum Preis von 8,50 Euro erworben werden. Die Öffnungszeiten des Ticketservice sind Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag von 10 bis 16 Uhr.