Schlagwörter

, , , ,

Am heutigen Freitag gegen 18.15 Uhr kam es auf der Bundesstraße 192 zwischen den Ortschaften Klein Plasten und Neu Schloen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw mit Anhänger und einen Pkw. Der 45-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Ford befuhr die B 192 aus Richtung Klein Plasten in Richtung Neu Schloen. Gleichzeitig befuhr ein 50-jähriger Fahrzeugführer eines Lkw mit Anhänger die B 192 aus Richtung Neu Schloen in Richtung Groß Plasten.

In einer Kurve geriet der Anhänger des Gespanns aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und touchierte die linke Fahrzeugseite des ihm entgegenkommenden Pkw. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrzeugführer des Pkw und ein mitfahrender 10-jähriger Junge leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in das Klinikum nach Neubrandenburg gebracht.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Am Lkw mit Anhänger und dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 EUR. Für die Bergungsarbeiten musste die B 192 für ca. 45 Minuten voll gesperrt werden.