Schlagwörter

, , ,

Beim gestrigen Training der TSG Neustrelitz F1-Junioren wurden die Jungkicker von Ihrem Teamsponsor überrascht. Mario Friedrich von Rheinland Versicherungen überreichte den Kids ihre nagelneue Kluft. Die Kinder haben sich riesig über den Besuch gefreut. Nach und nach wurde das Geheimnis über den Inhalt des mitgebrachten Kartons gelüftet. Am Ende waren es rote Trikots, weiße Hosen und rote Stutzen.

Nach der Übergabe durften sich die Kinder gleich mal ihr Trikot überziehen, und es musste natürlich ein Teamfoto gemacht werden. Zum anschließenden Training mussten die Kinder die Trikots natürlich wieder ausziehen, was die meisten sehr schade fanden.

Mario Friedrich nahm sich die Zeit, guckte noch ein paar Minuten beim Training zu und staunte nicht schlecht über die Leistungen der Jungkicker. Er spielt selber noch bei den Alten Herren der TSG Neustrelitz Fußball und gab den Kids noch den einen oder anderen Tipp.

Die Kinder und die beiden Trainer bedankten sich bei ihrem Teamsponsor mit einem dreifachen „EIN TEAM“, dem Schlachtruf der jungen Mannschaft. Am kommenden Samstag spielen die F1-Junioren ein Turnier mit Teams aus Burg Stargard und dürfen dann die neuen Sachen zum ersten Mal in Aktion tragen.