Schlagwörter

, ,

Die Giebelseiten des Amtsgebäudes in Feldberg sind mit schwarzer Farbe großflächig besprüht worden. Der oder die bisher unbekannten Täter haben „Stalin an die Macht“, „Antifa MV“ und „Nazis raus“ geschmiert, wobei „Antifa MV“ mit sieben mal 1,5 Metern das größte Ausmaß hat. Der Schaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstagabend gegen 19.30 Uhr und Sonntagvormittag gegen 10 Uhr. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonstige sachdienliche Hinweise zu den Schmierereien geben kann, wendet sich bitte an die Einsatzleitstelle der Polizei unter 0395 55822224, an die Internetwache www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle