Schlagwörter

, ,

Die Initiative „Neustrelitz im Wandel“, die sich der Förderung lokaler, klimafreundlicher und nachhaltiger Wirtschaft verschrieben hat, will den Neustrelitzer Wochenmarkt beleben und erweitern. „Wir sind überzeugt, dass man aus dem Markt am Mittwoch noch viel mehr herausholen kann“, sagt der Neustrelitzer Malte Landgraff. „Wir wollen einen echten Regionalmarkt mit Lebensmitteln von Produzenten aus der Region. Wir glauben fest daran, dass ein solcher Markt insbesondere auch in der Urlaubersaison großen Zuspruch erfahren würde.“

Janina Jagszent ergänzt: „Deswegen sprechen wir jetzt gezielt regionale Produzenten an und starten eine Umfrage auf den Märkten in Neubrandenburg und Waren, ob und zu welchen Konditionen die Direktvermarkter auch nach Neustrelitz kommen würden.“ Dazu hat die Initiative anhängenden Flyer gestaltet, der gern verbreitet werden darf.