Schlagwörter

, ,

In der Nacht auf den heutigen Sonntag ist es in der Rethrastraße in Neubrandenburg zur Sprengung eines Zigarettenautomaten gekommen. Durch die unbekannten Täter wurde ein pyrotechnischer Gegenstand in das Ausgabefach des Automaten gelegt und gezündet. Durch die Detonation wurde der Zigarettenautomat vollständig zerstört. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Durch das Polizeihauptrevier Neubrandenburg wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion, Sachbeschädigung und Diebstahl eingeleitet. Mögliche Zeugen, welche Beobachtungen getätigt haben oder sachdienliche Hinweise zum Geschehenen geben können, werden auf diesem Wege gebeten, sich bei der Polizei unter 0395 5582 5224 oder bei der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.