Schlagwörter

, , ,

Auf dem Radweg entlang der Müritz, von Klink in Richtung Sembzin, ist eine 65-jährige Radfahrerin heute Abend verunglückt. Sie übersah bei etwas abschüssigem Verlauf der Piste einen Poller, kollidierte mit diesem und stürzte.

Die Radlerin zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in das Müritzklinikum Waren eingeliefert werden.