Schlagwörter

, ,

Bedingt durch den Ausbau des Knotens Monckeshofer Straße/Friedländer Weg in Neubrandenburg, wird der Einmündungsbereich Monckeshofer Straße/Salower Weg vom kommenden Dienstag, 7. Juli, bis zum 27. November für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Um die Erreichbarkeit der Grundstücke im Salower Weg zu gewährleisten, wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben und der gesamte Bereich als Sackgasse beschildert. Der Fußgänger wird über einen Notgehweg an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit und der eingeschränkten Fahrbahnbreite erfolgt die Verkehrsregelung im Friedländer Weg mittels Lichtsignalanlage. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die veränderte Verkehrsführung zu beachten.