Schlagwörter

, , , ,

Noch einen guten Monat, dann heißt es schon wieder „Sommerspektakel“ im Schauspielhaus Neubrandenburg. Am 24. Mai um 19.30 Uhr ist Premiere für das Musical „Irma la Douce“, es folgen bis zum 23. Juni 19 weitere Vorstellungen. Der Ticketverkauf läuft.

Dieser Tage gab es in der Viertorestadt eine Pressekonferenz zur Inszenierung mit dem scheidenden Intendanten Joachim Kümmritz und Schauspieldirektorin Tatjana Rese. Die Kollegen vom Regionalfernsehsender neu.eins waren dabei und machen uns mit ihrem Filmbeitrag Appetit auf die musikalisch charmante Geschichte über die Genüsse der Liebe und die Qual der Eifersucht, die bis heute nichts von ihrer komödiantischen Wirkung eingebüßt hat.