Schlagwörter

, ,

Spaziergänger haben am Sonnabendabend gegen 21 Uhr im Birkengrund in der Nähe der Salvador-Allende-Straße in
Neubrandenburg einen offenbar leblosen Mann gefunden. Sie verständigten die Polizei.

Die herbeigeeilten Beamten konnten keine Vitalfunktionen mehr feststellen. Sie begannen unverzüglich mit der Reanimation und konnten den 40-jährigen Neubrandenburger wiederbeleben. Der Mann wurde anschließend mit dem Rettungswagen ins Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg gebracht.