Schlagwörter

, , ,

Die Nachricht hat mich bewegt, immerhin geht es um eines der wenigen Restaurants in der Region, die bei mir hoch im Kurs stehen. Immer, wenn ich an dieser Stelle das „Regolin am See“ in Diemitz würdigte, meinte ich neben Küche und Interieur auch dessen erstkassigen Service. Nun erreicht mich die Nachricht von Chef Manuel Regolin, dass „unsere großartige Service-Chefin uns zur Saison 2019 verlassen hat“. Selbstverständlich komme ich seiner Bitte nach und stelle meinen Blog für die Suche nach einer würdigen Nachfolgerin oder einem Nachfolger zur Verfügung.

Gesucht wird also jemand, „der die Lust, die Fähigkeiten, die Hingabe für diesen Beruf mitbringt, die Qualifikation eines Restaurantchefs oder einer -chefin hat oder sich diesen Job zutraut“. Gern gibt Manuel Regolin, der übrigens auch noch eine Küchenhilfe sucht, zu allen interessierenden Fragen Antwort. Eine attraktive Bezahlung einschließlich vergüteter Überstunden und zwei zusammenhängende freie Tage pro Woche sind ebenso zugesichert wie eine freundschaftliche, familiäre Atmosphäre. Ich hoffe, dass der gastronomische Hoffnungsträger sein dringendes Personalproblem lösen kann, und freue mich schon auf meinen nächsten Aufenthalt im „Regolin am See“. Ab April ist zunächst an den Wochenenden wieder geöffnet. Kontakt unter Telefon 039827 799430 oder per Mail an kontakt@regolinamsee.de

www.regolinamsee.de