Schlagwörter

, , , ,

DER NUSSKNACKER UND DIE VIER REICHE

Mackenzy Foy (vorn rechts) spielt die Clara in „Der Nussknacker und die vier Reiche“.

Im Wesenberger Kino regiert unverdrossen der Nussknacker und stimmt eine weitere Woche auf  Weihnachten ein. Immerhin ist es ja inzwischen Mitte November. Der Familien-Fantasyfilm nach E.T.A. Hoffmann und Peter Tschaikowski „Der Nussknacker und die vier Reiche“ aus dem Hause Disney läuft von Donnerstag bis Montag um 15 Uhr sowie am Dienstag und Mittwoch um 16.30 Uhr, außerdem von Freitag bis Montag um 17.30 Uhr und am Donnerstag, Sonnabend, Sonntag, Dienstag und Mittwoch um 20 Uhr.

Mit „Werk ohne Autor“ gibt es eine Wiederaufnahme ins Programm. Die oscarverdächtige Mischung aus Drama und Thriller über einen Maler in drei politischen Systemen von Florian Henckel von Donnersmarck ist am Freitag und Montag um 20 Uhr zu sehen.

null

Paula Beer und Tom Schilling in „Werk ohne Autor“. Fotos: Filmstarts.de