Schlagwörter

, , , , , ,

Die Abschlussfahrt im Rahmen der ersten Stadtradel-Aktion in Neustrelitz führt am Freitag, den 21. September, nach Fürstensee und Klein Trebbow. Diese zusätzliche Tour in die Ortsteile beginnt um 14 Uhr auf dem Marktplatz in Neustrelitz. Über das Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) führt die Tour zunächst nach Fürstensee, wo der Vorsitzende des Ortschaftsrates Robert Wossack den Teilnehmern viel Wissenswertes über den Ort und seine Besonderheiten erzählen wird.

Gegen 15.30 Uhr geht es weiter nach Klein Trebbow. Christoph Poland wird die Radler auf dem Trebbowhof begrüßen und seinen Ortsteil vorstellen. Anschließend führt der Weg entlang der B 198 auf dem Radweg zurück über die Wesenberger Chaussee und die Strelitzer Chaussee zur Stadtmitte.

Die Aktion Stadtradeln in Neustrelitz wird am Sonnabend, den 22. September, um 11 Uhr, beim Fest zum 6. Geburtstag des Leea ausgewertet.