Schlagwörter

, , ,

Der Wesenberger Freizeitmaler Peter Hocke möchte den von ihm seinerzeit initiierten  Zeichenzirkel (Strelitzius berichtete) wiederbeleben und auch neue Mitglieder hinzugewinnen. Er hat mich gebeten, doch mal ein bisschen die Werbetrommel zu rühren, nachdem der Start in der vergangenen Woche (siehe nebenstehendes Plakat) missglückt ist. Nach hoffnungsvollem Beginn scheint die Freude an der gemeinsamen Malerei nämlich so ein bisschen eingeschlafen.

Dabei könnten die Bedingungen  besser nicht sein, steht den Malfreunden doch jeden Donnerstag ab 19 Uhr der multifunktionell nutzbare Veranstaltungsraum in der Villa Pusteblume unterhalb der Burg in Wesenberg zur Verfügung. Einfach vorbeikommen oder Peter Hocke anrufen unter Telefon 039832 21348, Handy 0160 1766323, wer Spaß am Zeichnen oder Malen hat.