Schlagwörter

, , , ,

Während Wanzka an diesem Wochenende im Zeichen des Kirchweihfestes mit seinem umfangreichen Programm steht (Strelitzius berichtete), findet in der dortigen Schmiede am Sonnabend, den 8. September, eine weitere interessante Veranstaltung statt. Alfried Nehring aus Ahrenshoop, der sich seit Jahren mit großem Enthusiasmus mit Künstlerkolonien im 19. Jahrhundert beschäftigt und Bücher und Ausstellungen darüber produziert hat, wird einen bilderreichen Vortrag über europäische Künstlerkolonien halten. Nehring hat sich auch als Fernsehproduzent einen Namen gemacht („Stubbe“, „Eine Liebe in Königsberg“, „Das Blaue Wunder“, „Salto Speziale“ u.a.).