Schlagwörter

, ,

TSG-Coach Tomasz Grzegorczyk (links) mit Neuzugang Roman Bobak. Foto: TSG

Die TSG Neustrelitz hat zur heute endenden Wechselfrist einen weiteren Neuzugang bei den Oberligisten zu verkünden. Mit Roman Bobak kommt vom SC Ritzing (Landesliga Burgenland, Österreich) ein echter Allrounder zu den Residenzstädtern. Bobak fühlt sich auf den Außenbahnen am wohlsten und soll im Neustrelitzer Spiel den Offensivdrang merklich verstärken.

Der 27-jährige Bobak konnte sich im Probetraining für einen Platz in den Reihen der TSG Neustrelitz empfehlen. Er erhält einen 1-Jahresvertrag mit einer Option für eine weitere Spielzeit. Damit setzt die TSG Neustrelitz ihr Bestreben, Spieler längerfristig an den Verein zu binden, erfolgreich fort.

Cotrainer Robert Gerhardt kommentiert die Verpflichtung: „Mit Roman konnten wir am letzten Tag der aktuellen Transferperiode nochmal eine Verstärkung verpflichten. Ich hoffe, dass er schon am heutigen Abend im Spiel gegen den Malchower SV  sein Können unter Beweis stellen kann.“