Schlagwörter

, , , ,

Foto: Filmstarts.de

„Die Farbe des Horizonts“, eine Mischung aus Drama und Thriller, kommt ins Wesenberger Kino. Mit Shailene Woodley („Das Schicksal ist ein mieser Verräter“) und Sam Claflin („Ein ganzes halbes Jahr“) ist der Film mit zwei Schauspielern besetzt, die uns schon beste Kinokost geboten haben. Sie sind Empfehlung genug, sich nun auch die neue Produktion nach einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1983 anzuschauen. Gedreht wurde tatsächlich auf offenem Meer, und die Film-Crew um den isländischen Regisseur Baltasar Kormákur („Everest“) wurde vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Die Kritiken fallen insgesamt wohlwollend aus, befürworten aber weniger süßliche Romanze und noch mehr „Hochsee-Horror“.

Zum Inhalt ist bei Filmstarts.de zu lesen: Die Lebenskünstlerin Tami (Shailene Woodley) ist in die große weite Welt gezogen. Auch mit 23 hält sie sich noch immer mit Gelegenheitsjobs über Wasser – bis sie den Segler Richard (Sam Claflin) trifft und sich auf den ersten Blick in ihn verliebt. Richard soll für reiche Bekannte deren 44-Fuß-Luxusyacht „Hazana“ von Tahiti nach San Diego überführen. Die freiheitsliebende Tami schließt sich an. Nach ungefähr der Hälfte der Reise beginnt das Drama: Der Stufe-4-Hurrikan „Raymond“ erwischt die „Hazana“ voll. Aber nicht nur das Schiff wird schwer beschädigt, Tami bekommt auch einen Schlag auf den Kopf und wird bewusstlos. Als sie wieder zu sich kommt, fehlt von Richard jede Spur…

„Die Farbe des Horizonts“ läuft von Freitag bis Mittwoch um 20 Uhr, am Sonntag auch um 17.40 Uhr. Weiter im Programm „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“ Freitag, Sonntag und Mittwoch um 15.20 Uhr, „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ am Sonnabend und Montag um 15.20 Uhr, „Jurassic World 2 – Das gefallene Königreich“ Freitag und Dienstag um 17.40 Uhr, „Ocean’s 8“ am Sonnabend um 17.40 Uhr sowie „Mamma Mia 2 – Here Wo Go Again“ am Montag und Mittwoch um 17.40 Uhr. Die bunte Vielfalt also, sechs verschiedene Filme in einer Woche, mehr kann man nicht erwarten.