Schlagwörter

, , , , ,

Nach dem großen Andrang auf das Sommerkonzert des Salonorchesters im Juni haben sich die Musiker des „Ensembles mit Kultstatus“ entschlossen, noch ein Sommerkonzert am Donnerstag, 23. August,zu geben. „Gleiche Stelle, gleiche Welle“: 19 Uhr Beginn in der Inselgaststätte Helgoland Neustrelitz oder bei gutem Wetter auf der Terrasse. Karten sollte man sich diesmal im Vorverkauf in der Tourist-Information Neustrelitz, Strelitzer Str. 1, Telefon 03981 253119 sichern.

Natürlich darf in dieser traditionsreichen Lokalität der Song „Kleine Möwe flieg nach Helgoland von Hans Albers nicht fehlen. An die 20 Hits alias Max Raabe werden an diesem hoffentlich lauen Sommerabend erklingen. Walter Diesterhaupt hat in der nun mehr als 20-jährigen Geschichte des Salonorchesters mehr als 200 Titel jedem der 15 Musiker, sei er Profi, ehemaliger Profi oder Fast-Profi, „auf den Leib“ und mit der Hand geschrieben!

Übrigens ist zur Zeit die Stelle der Pianistin im Salonorchester vakant. Beim ersten Sommerkonzert half dankenswerter Weise der Kapellmeister Frank Obermair aus, am 23. August springt der Pianist Rico Gatzke ein. Gern können sich (auch männliche) Interessenten beim Leiter Walter Diesterhaupt oder beim Gründer des Salonorchesters Johannes Groh melden.