Schlagwörter

, , , , ,

Das Duo „Fado Instrumental“ nimmt seine Zuhörer am kommenden Montag, den 6. August, mit auf eine musikalische Traumreise in den Süden. Beginn ist um 19.30 in der Dorfkirche in Wustrow. Die Musiker  Jan Dijker (portugiesische Gitarre) und Oliver Jaeger (spanische Gitarre /Bandoneon) präsentieren  „Musik wie mit Sonnenstrahlen durchwoben“.  Von „einem funkelnden musikalischen Edelstein“ spricht die Presse, wenn das Duo „Fadoklassiker“ von Armandinho und Paredes überraschend zeitgemäß darbietet.

Man erlebt eine akustische Traumreise in den Süden mit Klängen voller Schönheit, Witz und Poesie, wenn sie Folk und Jazz in die portugiesische Musik einbringen. Und dass die Musiker in ihren Eigenkompositionen die portugiesische Gitarre mit dem Bandoneon kombinieren, ist zwar eine musikalische Besonderheit, aber so selbstverständlich, dass auch hier die Presse ein Konzert mit „Die Seele baumeln lassen“ überschrieb. Schließlich moderiert Oliver Jaeger mit kurzen Erzählungen einfühlsam durch das Programm.