Schlagwörter

, , ,

Unterricht zum Zuschauen gibt es am kommenden Sonnabend, den 21. April, wieder in der Waldorfschule Seewalde. „Das ist für Interessenten immer eine gute Gelegenheit, die Schule kennenzulernen“, schreibt mir mein Blogfreund Thomas Gädeke, Geschäftsführer der Dorf Seewalde GmbH. „Für die nächste 1. Klasse sind zwar schon alle Plätze vergeben, aber Quereinstieg in höhere Klassen ist im Einzelfall noch möglich.“

Auch sei es von Vorteil mit Blick auf geplante Anmeldungen in den Folgejahren, mit der angebotenen Pädagogik schon vertraut zu sein. Grundsätzlich seien bei der Auswahl, bei gegebener Schulreife des Kindes, aber die Fragen der pädagogischen Zusammensetzung der Klasse die entscheidenden Kriterien.