Schlagwörter

, ,

Der Landkreis bittet die Bürger der Mecklenburgischen Seenplatte um Hilfe. Mich hat aus der Pressestelle ein entsprechender Spendenaufruf erreicht, den ich gern in meinem Blog verbreite. Es werden Bettgestelle, Matratzen und Bettzeug für die der Region zugewiesenen Asylbewerber gebraucht.

Eine zusätzliche Annahmestelle wird in Neustrelitz am Regionalstandort des Landratsamtes, Woldegker Chaussee 35, im Garagenkomplex auf dem Hof der Kreisstraßenmeisterei eingerichtet. Dort können in der kommenden Woche Betten oder Matratzen abgeben werden. Und zwar zu folgenden Zeiten: am Dienstag zwischen 15 und 18 Uhr und am Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr.

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass sich alle, die Asylbewerbern helfen wollen, an die Hotline vom Bürgerservice wenden können, um Informationen zu erhalten, wo sie Spenden abgeben oder andere Hilfe leisten können. Die Nummer der Hotline lautet 0395 57087 2222.

Diese Nummer ist, ebenso wie die Angaben für ein Spendenkonto und eine Liste mit weiteren Einrichtungen, die Sachspenden annehmen, auf der Internetseite des Landkreises veröffentlicht.
http://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de