Schlagwörter

, , , , , ,

Der Förderverein „Dorfkirche Lärz“ lädt am 15. Oktober um 16 Uhr zu einem Konzert mit dem Kammerchor des Konzertchors Berliner Pädagogen e.V. unter der Leitung von Thomas Lange ein. Dieses Konzert findet im Rahmen der Veranstaltungen zur Finanzierung der neuen Glocke für die Lärzer Kirche statt.

Die kleinere Variante des Chores bietet die Möglichkeit facettenreiche Musikstücke aufzuführen, die mit dem großen Chor so nicht möglich wären. „So können wir uns auf einen interessanten Chornachmittag freuen und der Förderverein wird im Vorfeld wie im Nachhinein Gelegenheiten bieten, bei einem Glas Wein oder andere Getränke sich auszutauschen und sich kennenzulernen“, schreibt mir Bürgermeister Hartmut Lehmann. Dieses Konzert sei zustande gekommen, weil in dem Chor auch eine ehemalige Lärzerin singt, deren Vater in den sechziger Jahren die Chortradition in Lärz fortführte.