Schlagwörter

, , , ,

Alte Musik 2021 am authentischen Ort. Foto: Uwe Hauth   

Freunde der Alten Musik dürfen sich freuen: Am 29. September laden die Teilnehmenden des Meisterkurses „Alte Musik am authentischen Ort“ um 19 Uhr zum Abschlusskonzert ins Schlosstheater Rheinsberg. Das Programm ist dem musikalischen Erbe der Familie Bach gewidmet, mit Solo- und Kammermusik von Johann Sebastian Bach und seinen Söhnen – darunter Carl Philipp Emanuel, der zeitweise selbst als Kammercembalist in Diensten Friedrichs in Rheinsberg war.

Die ausgewählten Stücke zeigen, wie schnell sich der musikalische Ausdruck damals innerhalb von nur zwei Generationen wandelte. Vom ausgetüftelten Kontrapunkt bis zum vorklassischen Stil – empfindsam, galant oder übersprudelnd – erwartet Sie ein vielseitiges Konzert mit vielversprechenden jungen Künstler*innen.

Über mehrere Tage erarbeiten die Musiker*innen unter Anleitung von Prof. Christoph Huntgeburth und unterstützt durch Lea Rahel Bader und Prof. Avinoam Shalev ausgewählte Stücke aus dem Erbe der Familie Bach. Die Ergebnisse präsentieren sie beim Abschlusskonzert des jährlich wiederkehrenden Meisterkurses. Der Meisterkurs findet in Kooperation mit der Universität der Künste statt.

Musikkultur Rheinsberg (Mo-Fr 10-15 Uhr)
Telefon: 033931 / 721 17
Mail: tickets@musikkultur-rheinsberg.de

Tourist-Information Rheinsberg
Telefon: 033931 / 34940
Mail: info@tourist-information-rheinsberg.de

Mehr Infos und Online-Buchung: www.schlosstheater-rheinsberg.de