Schlagwörter

, , , ,

„Aufsatteln“ beim 1000Seen-Marathon 2021. Foto: BIBERTOURS

Vom 16. bis zum 18. September findet in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte der in der deutschen Paddlerszene bereits etablierte 1000Seen-Marathon statt. Veranstaltet von BIBERTOURS (Campingplatz C24 und Kanuverleih), mit tatkräftiger Unterstützung des Landeskanuverband Mecklenburg-Vorpommern 1990 e.V., der Mecklenburgischen Kleinseenplatte Touristik GmbH sowie der DLRG, treffen sich hier ca. 300 Breitensportler und leistungsorientierte Paddler, um dem Spaß am gemeinsamen Hobby zu frönen und einen gebührenden Saisonabschluss zu feiern.

Wie nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, findet dabei die Veranstaltung am gesamten Wochenende am Badestrand von Diemitz statt. Am Freitag, dem Anreisetag, können sich die Teilnehmer in Diemitz registrieren, bevor es dann ab Sonnabend früh aufs Wasser geht. Jeweils um 9.30 Uhr und um 10 Uhr wird es Starts geben: Zuerst zum Marathon mit einer Streckenlänge von ca. 42 km und dann zum Halbmarathon mit einer Streckenlänge von ca. 21 km. Gegen 18 Uhr trifft man sich dann auf dem Veranstaltungsgelände, wo die Siegerehrung, leckeres Essen, Lagerfeueratmosphäre und Livemusik von „The Cadillac Boyz“ auf die Teilnehmer und Gäste warten.

Am Sonntag fordert die Biber-Crew die Teilnehmer dann zum „Matchrace“ heraus. Danach gibt es die bereits legendäre Tombola, bei der tolle Preise von Kanu- und Outdoorhändlern sowie Herstellern unter allen Startern verlost werden. Diese Fachleute präsentieren zuvor ihr Equipment auf einem Marktplatz am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr. Namhafte Kanuhersteller und Neulinge der Szene werden hier spannende Produkte dabei haben, die man auch ausprobieren kann.

Selbstverständlich können auch Gäste und Einwohner der Region dem Treiben auf dem Veranstaltungsgelände, den Starts und Zieleinläufen, dem Marktplatz und der Abendveranstaltung beiwohnen. Eintritt wird dafür nicht erhoben. Während des gesamten Wochenendes ist für Speis und Trank gesorgt. Mehr Informationen zum Event, das bereits zum 14. Mal stattfindet, auf der Internetseite www.1000seen-marathon.com.