Schlagwörter

, , , , ,

Am Sonnabend, 16. April, 15 Uhr, startet das Neustrelitzer Antiquariat, Am Stadthafen 17, in die neue Saison. Die Gäste können auf 450 Quadratmetern in rund 40 000 verschiedenen Medien nach Angeboten stöbern.

Musikalisch umrahmt vom Saxophon-Quartett „Strelicious“, wird die Gemäldeausstellung „Die Farben der Leidenschaft“ von Ramin Varzandeh eröffnet. Der Künstler ist in Neustrelitz als Sänger im Opernchor bekannt und Vorstandsmitglied im Antiquariatsverein „Freunde des Buches“. Den Schlusspunkt des Nachmittags setzen die Saxophone mit einem einstündigen Konzert. Eintritt frei, Spenden erbeten, Getränke und Imbiss vorbereitet, 3G und Maskenpflicht.

Ostersonntag, Ostermontag und Sonntag, 1. Mai, ist das Antiquariat jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die regulären Öffnungszeiten sind dienstags bis sonnabends von 14 bis 18 Uhr.

Die weiteren Kulturveranstaltungen (in der Regel jeden ersten Mittwoch des Monats, 19 Uhr ) stehen in diesem Jahr unter dem Motto “Liebe und andere Unwägbarkeiten“. Der erste Gast ist am Mittwoch, 4. Mai, 19 Uhr, Detlev Kunter. Der langjährige Standesbeamte der Gemeinde Röbel liest aus seinem Buch „In meinen Armen liegst Du am besten“.