Schlagwörter

, , , , ,

In der Hafengalerie Neustrelitz sind ab morgen unter dem Titel „Strelitzer Farben VI“ NaturAnsichten von Hermann Rädisch zu sehen. „Die alte Heimat lässt mich auch in der Ferne nicht los. Es ist, neben einigen alten Freunden, vor allem die Landschaft, die mich immer wieder Richtung Norden ziehen lässt“, schreibt mir mein Blogfreund, gebürtiger Neustrelitzer, aus Berlin. „So entstehen auch meine vielfältigen Bilder der Mecklenburger Landschaft in Pastell, Aquarell und Acryl.“

Um unser aller Gemüt in dieser schwierigen Zeit etwas aufzuhellen habe er sich entschlossen, Werke der NaturAnsichten noch einmal auszustellen. Und am kommenden Sonntag, den 10. April, gebe es dazu in der Galerie um 14.30 Uhr die Vernissage.