Schlagwörter

, ,

Einige Zeit habe ich nichts von Liedmacherin Christine Ratei gehört. Wie alle Künstler, hatte und hat auch die „Seentaucherin“ erheblich mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf den Kulturbereich zu kämpfen. Dabei wollte sie im Frühjahr so richtig durchstarten. Schön, dass sich meine Blogfreundin von der Diemitzer Schleuse nun mit einem Podcast bei mir gemeldet hat, den der Sänger, Musiker und Vocal Coach Danny Wohlrab alias „barlhow“ mit Christine Ratei produziert hat.

Die Reihe steht unter dem Motto „Ohne Kunst wird’s still“ und unterstreicht, dass auch die Kunst systemrelevant ist. Viel Spaß beim Zuhören, die Liedmacherin findet im Interview klare Worte. Verstand, Herz, Solidarität und keine Angst sind für sie das Rezept, gemeinsam aus der Krise zu kommen. Und einen Song über Corona macht sie erst einmal nicht.

https://barlhow.podigee.io/8-neue-episode

www.seentaucherin.de