Schlagwörter

, , , ,

Die Berufsfeuerwehr Neubrandenburg musste am Sonntagabend gegen 22.15 Uhr zu einem Flächenbrand am Datzeberg ausrücken. In der Nähe des Sportplatzes Rasgrader Straße standen rund 1000 Quadratmeter Ödland und Wiese in Flammen. Während der Löscharbeiten kam es zu einer kurzzeitigen Geruchsbelästigung, Gefahr für Personen bestand zu keinem Zeitpunkt. Die Kriminalpolizei geht nach ersten Erkenntnissen von fahrlässiger Brandstiftung aus.

Bürger können sich mit sachdienlichen Hinweisen gern an die Polizei
Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395 55825224, an die
Internetwache der Polizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder an jede
andere Polizeidienststelle wenden.