Schlagwörter

, , ,

„Spaßvogelordenträger“ Silvio Witt (Mitte) wird als Oberbürgermeister die Karnevalisten in Neubrandenburg begrüßen. Foto: Stadtverwaltung

Der Bund Deutscher Karneval (BDK) richtet ab Donnerstag seine Präsidialtagung und seine 25. Hauptversammlung in Neubrandenburg aus. Dazu werden mehr als 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet. Der Bund Deutscher Karneval ist der größte Dachverband für Fasching, Fastnacht und Karneval. Vom 13. bis 16. September wird die Vier-Tore-Stadt damit zur Hauptstadt der rund 2,6 Millionen im BDK organisierten Karnevalisten. Im BDK sind 35 Regionalverbände mit rund 5200 Vereinen und Gesellschaften bundesweit zusammengeschlossen.

Der Präsident des Karneval-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern (KLMV), Lutz Scherling, betont, dass mit der Stadt Neubrandenburg, dem HKB, dem Hotel Am Ring und natürlich den drei aktiven BDK-Vereinen an der Vorbereitung dieser, für den KLMV bisher größten Herausforderung seiner Verbandsgeschichte gearbeitet werde. Sein ganz besonderer Dank gelte Oberbürgermeister Silvio Witt, der „Spaßvogelordenträger“ des KLMV ist und die Karnevalisten in Neubrandenburg begrüßen wird.