Schlagwörter

, , , ,

Das Strelix-Mobil der Stadtwerke Neustrelitz macht „fix wie nix“ am kommenden Dienstag, den 11. September, in der Höhenstraße in Neustrelitz-Kiefernheide an der Verteilstation neben der Integrierten Gesamtschule „Walter Karbe“ halt. Die Beraterinnen am rollenden Informationsstand beantworten auf der Freifläche am Garagenkomplex alle Fragen der Anwohner rund um das neue Glasfaser-Hochgeschwindigkeitsnetz der Stadtwerke.

Natürlich erhalten auch Neustrelitzer von weiter her hier zwischen 13 und 17.30 Uhr Auskunft zu dem ambitionierten Leuchtturm-Projekt, das der Stadt die digitale Zukunft erschließt.