Schlagwörter

, , , ,

Dr. Wolfgang Bordel nimmt Abschied vom Landestheater. Foto: TOG

Rechtzeitig möchte ich auf die nächste Matinee am Landestheater Neustrelitz aufmerksam machen. Sie findet am Sonntag, den 8. April, um 11 Uhr, im Rangfoyer  zur Schauspielpremiere „Die Matrosen von Cattaro“ statt. Einblicke in die Inszenierung gibt es durch Dr. Wolfgang Bordel, der sich mit Friedrich Wolfs Antikriegsstück als Schauspieldirektor der Theater und Orchester GmbH verabschiedet.

Außerdem wird dabei eine kleine begleitende Ausstellung eröffnet, die sich dem Matrosenaufstand von Cattaro sowie dem Ende des 1. Weltkriegs widmet, da beides sich zum 100. Mal jährt. Der Eintritt zur Matinee ist wie immer frei.