Schlagwörter

, ,

Schönes, Leckeres und Regionales wurde am vergangenen Sonntag den Besuchern beim ersten Landmarkt im Klocksiner Gutspark geboten. Zusammen mit Partnern und Freunden haben Robert Bluhm und Sophie Junghans, die gemeinsam das Unternehmen Bluhm´s Delikat in Klocksin führen, ihre spontane Idee in die Tat umgesetzt und einen Markt auf die Beine gestellt, der bei den knapp 2.000 Besuchern großen Anklang fand.

An den Ständen der rund 20 Händler wurde nach Herzenslust eingekauft. Mit nach Hause nahmen die Kunden Schönes aus Keramik, Holzkunst, Blumenschmuck oder Dekorationen – vor allem aber Erzeugnisse aus der Region wie Obst, Gemüse, Fleisch- & Wurstspezialitäten und Käse. „Wir sind überwältigt, dass so viele Menschen sich zu unserem kleinen, feinen Landmarkt auf den Weg gemacht haben. Besonders freuen wir uns über die große Nachfrage an regionalen Erzeugnissen, die uns damit erneut in unserer Unternehmensphilosophie bestärkt“ resümiert Robert Bluhm auch im Namen seiner Partnerin.

Zwischen den Mahlzeiten und den Einkäufen bei den Händlern vertrieb man sich die Zeit mit Kutschfahrten, bei einer Lesung, in der Bastelwerkstatt oder beim Puppentheater. Den Ausklang des Tages läuteten die „Wilden Hörner“ aus Klocksin mit ihrem kleinen Jagdhorn-Konzert ein.